Montag, 2. September 2013

Kreativer Montag 19 - Flip Book Mini

Dieses Mal zeige ich euch ein sogenanntes Flip Book. Das ist ein kleines Fotoalbum, das man immer weiter aufklappen kann.


Ich hatte es kurz vor meinem Irlandurlaub fertig gemacht, weil es ein Gastgeschenk für die Bekannten war, bei denen wir in Dublin gewohnt haben.







Deshalb war die Zeit auch zu knapp um noch mal ordentliche Fotos zuhause zu machen. Die Fotos habe ich in Irland gemacht, nachdem ich das Album schon übergeben hatte.












Wie immer habe ich die Fotos verfremdet, damit keine Gesichter zu erkennen sind. Es geht ja nur drum, dass ihr seht, wie man die Basis des Buches dann verzieren kann.



Es ist nicht immer leicht zu erkennen was auf den Fotos anders ist, aber ich habe immer wieder irgendwo was umgeklappt.

Wenn ihr die Fotos größer sehen wollt, müsst ihr sie einfach anklicken.


Ich habe ein altes Designerpapier von Stampin' Up! genommen, das ich beim Auslaufen des alten Katalogs günstiger bekommen hatte. Passend dazu habe ich dann die Farben Petrol und Morgenrot verwendet.

Wenn ihr zu irgendwas genauer was wissen möchtet, dann schreibt mir einfach. Ich habe nämlich auch einige Stanzen und Stempel verwendet.



Aber hier jetzt endlich das Video dazu:


Die Idee habe ich von einer Bastlerin mit dem YouTube-Namen irvinehouse.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen