Dienstag, 2. September 2014

Geburtstagsgeschenk zum 30. für den Mann einer Freundin

Die Idee für das Geschenk haben wir zusammen entwickelt. Quasi durch Brainstorming. Ich hab ihr ein paar Anregungen gegeben und dann sind ihr immer mehr Gutscheine selbst eingefallen.
Ihr Mann hat zum 30. Geburtstag 30 kleine Geschenke, bzw. Gutscheine bekommen. Der Geburtstag war schon Anfang Juli, aber ich hinke ja etwas hinterher.
Meine Freundin war 2 Mal bei mir um meine Materialien zu nutzen und natürlich hab ich sie ein bisschen unterstützt, indem ich ein paar Vorlagen erstellt habe und nachdem sie sich entschieden hatte einzelne Teile angefertigt habe, damit es schneller geht.

Von den verwendeten Stempeln gibt es noch das Set "Ticket für dich" (S. 116 Jahreskatalog), aus dem der Stempel mit "Gutschein" drauf ist. Dazu würde auch die Stanze "Ticket-Duo" passen, aber in diesem Fall haben wir es direkt auf die kleinen Kärtchen gestempelt. Bei der Größe hab ich geguckt, dass ich möglichst viel aus einem A4 Blatt bekomme, ohne dass sie zu klein werden. Ich glaube es waren 8 aus einem A4 Blatt. Die Lampiongirlande ist aus einem ausgelaufenen Stempelset, den individuellen Text hat meine Freundin mit dem riesen Alphabet-Drehstempel (S. 191 Jahreskatalog) gemacht. Einer der Lampions ist eine Zahl, das kann man auf dem Foto nicht wirklich gut erkennen, aber die Geschenke waren alle durchnummeriert. Das hilft dann auch den Überblick zu behalten.

Ich bin immer noch zwei Wochen weg, wenn ihr also Fragen haben solltet, oder was bestellen wollt, dann geht das erst wieder ab Mitte September. Natürlich geb ich dann bescheid, wenn ich wieder da bin. Bis dahin folgt noch der ein oder andere Post, mit alten Projekten, um die Zeit zu überbrücken.







1 Kommentar:

  1. Hallo Jana,
    tolle Idee, mein Mann wird dieses Jahr 50!!!!!!Aber ob ich 50 Ideen zusammen bekomme.........
    Dir weiterhin alles Liebe und Gute.
    Liebe Grüße
    Natja

    AntwortenLöschen