Sonntag, 14. Juni 2015

Bastelei zum Junggesellinnenabschied

Gestern war der Junggesellinnenabschied einer Freundin, den ich zusammen mit einer anderen Freundin von ihr organisiert habe.
Ich war vor allem für die Basteleien und das Rätsel im Botanischen Garten zuständig.
Das war kein typischer JGA mit viel trinken, Zeug verkaufen, Stripper oder Ähnlichem, weil die Braut sowas nicht mag. Ich kann das total nachvollziehen und vertrete den Standpunkt, dass es ein Tag sein soll, an dem alle Spaß haben und nicht nur die Freundinnen, weil sich die Braut total lächerlich macht.















Es gab für jede Teilnehmerin ein kleines Papierhantäschchen mit Zeug für den Tag drin. Was das genau war seht ihr ganz unten im Video. Anleitungen dazu folgen noch.



Der Tag war mehr oder weniger ein großes Fotoshooting mit verschiedenen Aufgaben. Dabei musste sich die Braut und auch teilweise die Teilnehmerinnen zumindest etwas zum Affen machen. Aber dafür bekommt sie dann zur Hochzeit ein schönes kleines Minialbum mit tollen Fotos.

Im japanischen Garten musste sie im Geisha-Outfit Yogaposen machen.

An einer etwas abgelegeneren Ecke wurden verschiedene Ereignisse vor der Hochzeit nachgestellt, z.B. wie die Eltern reagiert haben, als sie es ihnen erzählt haben, oder wie es war, als sie das Kleid gekauft hat.


Das Highlight für die Braut war das Shooting in lauter Seifenblasen. Ich hatte kleine Seifenblasen-Herzsticks mit in die Papierhandtasche gemacht und die Freundinnen haben fleißig gepustet, werden die Braut gepost hat. Natürlich gibt es auch Bilder mit Blitz, auf denen man die Braut sieht, aber ich veröffentliche ja keine Gesichter, wenn ich nicht ausdrücklich eine Erlaubnis dafür habe.

Nach den vielen Fotos gab es dann ein Picknick direkt am Froschteich.
 Am Abend waren wir noch gemeinsam etwas Essen und trinken. Es war ein schöner Tag, der allen gefallen hat. Sie haben sich vor allem über die kleinen Geschenke gefreut













Und hier ist das Video mit den fertigen Taschen und dem Inhalt:

1 Kommentar:

  1. Hallo liebe Jana,
    das Täschchen ist eine super Idee und sehr schön. Freue mich auf dein Video.
    Liebe Grüße
    Monja

    AntwortenLöschen