Mittwoch, 19. August 2015

Gepäck für Stempelparty

Ich hab mir gedacht, ich zeig euch mal, wie bepackt ich bin, wenn ich zu einer Stempelparty gehe. Was genau ich dabei hab variiert natürlich immer, je nachdem, welche Projekte wir machen.
Einmal seht ihr die gepackte Tasche und dann, was alles drin war. Allerdings ist mir erst später aufgefallen, dass ich vergessen hatte, den Inhalt des Beutels auszupacken. Da müssten Kataloge, Bestellformulare und Kugelschreiber drin gewesen sein.







Der Rollkoffer ist wirklich praktisch, denn gerade Papier und auch die Stanzen können sehr schwer werden. Außerdem ist das extra ein Koffer für Bastelmaterial. Den hatte ich mir vor einige Jahren mal zu Weihnachten gewünscht und ich glaube mein Freund hatte ihn im Internet bestellt und meine Mutter hatte ihn bezahlt ;)
Die Koffer kommen, wie so manches in der Bastelbranche, auch au den USA, man kann sie aber hier in Deutschland kaufen.

1 Kommentar:

  1. Moin Jana,
    da bist Du ja wirklich voll bepackt! Ich wundere mich immer, wie wenig ich inzwischen mitnehme. Anfangs hatte ich auch immer sehr viel dabei, aber die lieben Mädels waren dann regelrecht erschlagen. Also halte ich mich ganz bewußt zurück ;-)
    Liebe Grüße,
    Heike

    AntwortenLöschen