Montag, 22. Februar 2016

Kreativer Montag 56 - Papier-Picknickkorb



Heute zeige ich euch mein Geschenk für meinen Freund zum Valentinstag. Allerdings toppt sein Geschenk meins um Längen.
Eigentlich schenken wir uns nicht groß was zum Valentinstag, weil wir einen Monat vorher unseren Jahrestag haben und der eindeutig wichtiger ist. Aber ich war nicht rechtzeitig und er war die ganze Zeit da, weil wir über Weihnachten und Neujahr beide frei haben.
Zum Valentinstag hab ich ihm also eine Kleinigkeit gemacht, einen kleinen Picknickkorb mit Süßigkeiten für den Schreibtisch. 
So kann er, wenn er von zuhause aus arbeitet, zwischendrin Nervennahrung zu sch nehmen ;) Er arbeitet einen Teil der Woche zuhause.

Im Korb sind genau 8 verschiedene Süßigkeiten gewesen, eins für jedes Jahr, das wir zusammen sind.
Die Idee hab ich von Crafty Caroline.

Aber dann hab ich gestaunt, als mein Freund gesagt hat er backt für mich. Das war sein aller erster Kuchen überhaupt und dann gleich so aufwendig. Von außen sieht er er schlicht aus, was auch daran liegt, dass mein Freund extra darauf geachtet hat, Zutaten zu nehmen, die ich essen darf. Ich hab nämlich Nahrungsmittelunverträglichkeiten. Ansonsten wäre der Kuchen nämlich mit Schokolade gewesen. Und als ich ihn angeschnitten habe kam ein Herz zum Vorschein. Da hat er extra einen Teil des Teiges eingefärbt und vorgebacken, um ihn dann in Herzform auszustanzen und in den restlichen Teig reinzuschichten.



Der Song, den ich im Video verwende, ist von Josh Woodward aus dem Album "The Simple Life" und heißt "Memorized" (CC BY 4.0 International).

Kommentare:

  1. Hallo Jana,
    du machst einen richtig sprachlos bei deinen tollen Videos :-). Ist immer wieder sooooo faszinierend wie du aus Papier so was schönes zauberst. Und man kann nie genug davon bekommen freu mich schon jetzt auf den nächsten kreativen Montag :-).
    Liebe Grüße und mach weiter so
    Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Maria, da wird man ja glatt rot ;)
      Aber die Idee zum Picknickkorb ist ja gar nicht von mir. Ich hab ihn nur für meinen Freund abgewandelt.

      Löschen
  2. Ein tolles Körbchen.
    Ein Lob an deinen Freund, der Kuchen sieht spitze aus. So was habe ich auch noch nie gemacht. Bin immer für die schnelle Küche. 👍

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich war echt überrascht, der erste Kuchen und dann quasi zwei Mal backen. Er war wirklich lange in der Küche ;)

      Löschen
  3. Hallo Jana,
    ein wunderschönes und farblich so tolles Körbchen hast du für deinen Freund gebastelt.
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Jana,

    Dein Körbchen ist total schön geworden und eine gute Idee, werd ich bestimmt mal nachbasteln, geht ja auch als Geburtstagsgeschenk.
    Dein Freund war aber auch sehr kreativ und hat das echt toll gemacht...süß, sein Herzchenkuchen!:-)

    Liebe Grüße, Christin

    AntwortenLöschen