Montag, 11. April 2016

Kreativer Montag 62 - Geschenke individuell verpackt

Auch wenn man nur "Gekauftes" verschenkt kann man doch zumindest die Verpackung individuell gestalten!
In diesem Fall hab ich das Projektset Grußelemente (JK S. 152) zusammen mit dem Stempelset Grußelemente (JK S. 110) verschenkt. Eine gute Freundin ist 30 geworden und sie verschenkt gerne selbstgemachte Karten. Seitdem sie ihren kleinen Sohn hat fehlt ihr allerdings die Zeit dazu. Zum Geschenk gehört auch ein Termin bei uns, an dem wir die Karten aus dem Set zusammen gestalten. Dann hat sie eine Dose mit Karten zu verschiedenen Anlässen, die sie dann einfach abschicken kann, wenn wieder etwas ansteht.

Das Stempelset hab ich passgenau mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge verpackt. Um die Höhe mit einzubauen habe ich eine Excel-Tabelle verwendet, die eine Formel enthält in die man Breite, Länge und Höhe eingibt und dann wird automatisch ausgerechnet, wie groß das Papier sein muss und wo man es falzen muss.
Die Tabelle hat jemand anderes gemacht, aber der Blog ist nicht mehr zu finden. Aber es gibt sie noch als Download auf der Seite von Steffi, auf stempelweise.de.

Nächste Woche folgt dann die durchsichtige Schüttelkarte auf dem Bild oben.

Der Song, den ich im Video verwende, ist von Josh Woodward aus dem Album "The Simple Life" und heißt "Memorized" (CC BY 4.0 International).

Außer den Geschenken hab ich noch ein paar Dinge zu ihrem Geburtstag gemacht.

Wie bei den letzten 30. Geburtstagen hab ich auch dieses Mal wieder 30er-Deo besorgt und damit den Raum geschmückt. Das war eins der Bürgerhäuser, die es hier in verschiedenen Stadtteilen gibt.





Fürs Buffet hab ich kleine Tischkärtchen gemacht, damit jeder wusste, was er isst.


Das war ganz besonders wichtig bei meinen deftigen Mini-Gugln. Die süßen waren Schoko-Baiser, aber die deftigen Hackfleisch-Möhre-Käse und das sollte man ja wissen ;)

Eine meiner Kundinnen war auch auf dem Geburtstag, da sie ebenfalls mit der Freundin befreundet ist. Und im Gegensatz zu mir war sie richtig kreativ!

Sie hat ihr ein Board gemacht mit elastischen Bändern wo man dann Karten oder ähnliches dahinter stecken kann und so präsentieren. Und ich glaube dann hat sie ihr gleich schon 30 Botschaften mit reingesteckt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen