Montag, 18. Juli 2016

Kreativer Montag 74 - Geburtstagsgeschenke für die Urlaubsreise

Anfang Juli hatte mein Freund Geburtstag und das bedeutet für mich immer, ich muss mir irgendwas einfallen lassen, was ich ihm schenken kann. Das ist auf jeden Fall nicht einfach, weil er sich eigentlich alles selbst kaufen kann, was er haben will und das meist auch tut.
Dieses Jahr hat er von mir nur Sachen bekommen, die mit unserer Urlaubsreise im Sommer nach Frankreich zu tun haben. Auch meiner Mutter hab ich davon eine Idee überlassen. Sie hat ihm außerdem noch selbstgemachten Erdbeerlimes geschenkt und passend dazu Schnapsgläser.



Gefeiert haben wir auch bei meiner Mutter, wofür ich auch sehr dankbar war. Ich musste Freitag noch arbeiten, bin aber früher gegangen und bin dann schnell nachhause um noch den Rest der Wohnung sauber zu machen und alles zu schnappen was mit zu meiner Mutter musste.

Aber jetzt zu den Geschenken:

Von meiner Mutter hat mein Freund einen Gutschein für eine 2-Stündige Bootstour von Cannes aus bekommen. Ich hab ihr gesagt, sie soll einfach ein Boot falten und den Gutschein da rein stecken. Außerdem sollte sie einen Teller vorbereiten, weil ich verschiedene blaue Gummibärchen besorgt hatte und ich das Boot drauf stellen wollte. Ich hatte einfach nur an ein stink normales Boot gedacht, aber auf dem Link, den ich ihr geschickt hatte, waren wohl nur so Motorboote drauf und deshalb hat sie recherchiert und dann das gebastelt. Echt cool!
Im heutigen Video zeige ich euch, wie ich die Karte verziert habe. Darin konnte mein Freund lesen, dass er am 05.08. auf dem Eiffelturm sein wird. Wenn man die Tickets vorher online kauft, muss man vor Ort nicht so lange anstehen. Die Tickets sind aber auf A4 ausgedruckt und dürfen nicht verändert werden, damit sie gültig sind. Also hab ich einfach eine Karte gemacht die zum Thema passt. Die Vorlage zu dem Eiffelturm-Po-Up ist aber nicht von mir. Ich hatte auf YouTube nach gebastelten Dingen zu Eiffelturm geguckt und ein Video zur Pop-Up-Karte gefunden in dem eine Vorlage verwendet wurde. Und zum Glück hat derjenige von popupology.co.uk die Vorlage als kostenlose PDF auf die Homepage gestellt.

Gleichzeitig hatte ich auch auf Amazon geguckt, was es noch alles zum Eiffelturm gibt und bin da auf einen kleinen Metallbausatz zu einem filigranen Eiffelturm gestoße. Da wusste ich noch nicht, dass es die Bausätze auch in Spielwarenabteilungen gibt. Der war aber genau richtig zum Geschenk dazu, weil mein Freund gerne so kleine Sachen zusammen baut oder Geschicklichkeitsspiele macht. War wohl zwischendrin ziemlich kniffelig, aber das Ergebnis kann sich sehen lassen. Die Metallbausätze gibt es übrigens in anderen Formen.









Und falls ihr euch schon gefragt hattet, was denn das Playmobil-Männchen oben neben der Karte soll, dann lös ich das jetzt auch noch auf. Ein weiteres Geschenk war ein Gutschein von mir für eine 2-stündige Segwaytour durch Cannes. Wir standen beide noch nie auf einem Segway. Um den Gutschein ordentlich zu verpacken habe ich nach Playmobil oder Lego Segways gesucht und leider nur einen mit einer Polizistin drauf bekommen. Verpackt hatte ich den Segway dann aber ohne Figur. Mein Freund konnte erst nichts damit anfangen. Auch als ich ihm gesagt hab er soll ihn mal umdrehen, hat er den kleinen Zettel nicht gleich sehen können. War etwas schwer den Zettel rauszubekommen, denn der war lang und dünn und eingerollt unter reingesteckt.

Er hat sich auf jeden Fall über alle Geschenke gefreut und jetzt bin ich mal gespannt wie es wird sie einzulösen.
Achso, ich hab ihm auch noch Packing Cubes geschenkt, mit denen man beim Packen mehr Ordnung reinbringt. Wenn ich es zeitlich schaffe, werde ich vor unserem Urlaub auf meinem Kanal Mission:ORDNUNG noch ein Video zeigen, in dem ich unser Zeug packe.
Der Song, den ich im Video verwende, ist von Josh Woodward aus dem Album "The Simple Life" und heißt "Memorized" (CC BY 4.0 International).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen