Sonntag, 28. August 2016

Hochzeitsgeldgeschenk mit passender Karte

Das Foto ist schon wieder ein paar Jahre alt. Irgendwie hab ich immer den Moment verpasst um es zu posten. Es gibt ja auf jeden Fall eine bestimmte Zeit im Jahr in der in der Regel der Großteil der Hochzeiten stattfindet. Dann denkt man wieder nicht daran, dass man ja noch das Foto hätte und schon ist die Zeit wieder rum.


Es entstand in meiner Bastelecke, in der mich unsere damalige Praktikantin (vielleicht war sie da auch schon Aushilfskraft) besucht hatte. Sie hatte für Freunde ein spezielles, selbstgemachtes Geldgeschenk und brauchte dazu noch eine Karte und wollte das Glas noch etwas verzieren.

In das Glas kamen selbstgemachte Glückskekse aus Filz, in denen dann jeweils Geld versteckt war. Die Farben waren durch den Filz, den sie verwendet hatte, schon vorgegeben - pink, blau, grün.


Nachdem sie sich einfach nicht für ein bestimmtes Stempelsets entscheiden konnte, hat sie einfach einen Hintergrund aus verschiedenen Sets und mit verschiedenen Farben gestempelt.

Der Hintergrund war aber dann doch viel zu kräftig von den Farben her und hat zu sehr vom Spruch abgelenkt. Deshalb hatte ich ihr noch ein Stück Transparentfolie gegeben. So sieht man noch alle Motive aber die Farben sind eben nicht ganz so kräftig und der Spruch und auch das kleine, ausgestanzte Herz wirken besser. 

Mit den gleichen Farben haben wir auch passend das Glas verziert. Das blaue Papier ist einmal als Banderole drumherum gelegt. Darüber und darunter ist je ein Motivklebeband was farblich passt, so ist auch das grün wieder mit aufgenommen. Das pinke Papier hat sie noch durch meine BigShot in einem Embossingfolder gekurbelt, damit noch mehr Texture entsteht.

Sie hatte die Filz-Glückkekse leider nicht dabei, deshalb konnte ich davon kein Foto machen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen