Montag, 31. Oktober 2016

Kreativer Montag 85 - Hallowwen-Verpackung mit und ohne Bastelmaterial

Ja ist mir klar, dass ich etwas spät dran bin, aber das war auch nicht so geplant. Dieses Video sollte heute am Vormittag gepostet werden, aber nachdem die Technik gestreikt hat gab es keine Chance. Damit die Arbeit nicht völlig umsonst war und ich es zumindest noch hinbekomme das Video heute zu posten, hat mir mein Freund extra ein andere Schneideprogramm zum testen besorgt.

Naja, ich bin nur froh, dass ich es irgendwie doch noch hinbekommen hab, das war seh nervenaufreibend.

Vielleicht könnt ihr mit dem Video ja was für eine andere Gelegenheit oder für Halloween nächstes Jahr anfangen.

Die Idee dahinter war, dass ihr eigentlich heute noch eine kurzfristige Verpackung machen könnt, selbst wenn ihr kein wirkliches Bastelmaterial da habt. Zuerst zeige ich eine Version mit Stampin' Up! Material und dann habe ich mich bemüht nur mit Zeug zu basteln, was vermutlich jeder zuhause hat.
Da musste ich dann sehr kreativ werden, mit kleinen Plastiktüten (Brotbeuteln), Pappe von tiefgefrorenen Burgern, Kopierpapier und shwarzen Ausdrucken über Word.

Dann wünsch ich euch Happy Halloween, falls ihr feiert und für Morgen einen schönnen Feiertag (natürlich in den Bundesländern, wo es den gibt)!

Der Song, den ich im Video verwende, ist von Josh Woodward aus dem Album "The Simple Life" und heißt "Memorized" (CC BY 4.0 International).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen