Sonntag, 19. März 2017

Team Stempelwiese Blogparade - Minialbum aus Kartenset Kreativ Kuvertiert


Hallo und Herzlich Willkommen auf meinem Blog!

Heute findet die erste Blogparade vom Team Stempelwiese statt und das zum Thema "Sale-A-Bration". Das bedeutet ihr bekommt zahlreiche Ideen und Anregungen, was ihr mit den Gratisprodukten von Stampin' Up! anstellen könnt.

Ich habe gedacht, ich zeig euch mal wieder, dass man mit den vorgefertigten Kartensets von Stampin' Up! auch kreativ sein kann, auch wenn sie für ganz bestimmte Projekte gestaltet werden.
Auf der letzten Seite der Sale-A-Bration Broschüre (S. 19) findet ihr das "Kartenset Kreativ Kuvertiert". Damit ihr sehen könnt wie die Karten aussehen sollen für die es gemacht wurde, könnt ihr euch das passende Video von Stampin' Up! angucken.


Aber ich habe das Set einfach zu einem Minialbum mit dem Thema Baby verarbeitet und habe dafür lediglich folgende Dinge verwendet:
  • Stempelset "Zum Nachwuchs" (140122, JK S. 59) 30€
  • Framelits Formen "Alles fürs Baby" (133735, JK S. 192) 30€ -> Passende Framelits für Big Shot (sonst per Hand ausschneiden)
So wärt ihr bei 60€ und würdet das Kartenset (143832) als Gratisprodukt bekommen!
  • Stempelkissen Calypso (126983, JK S. 171) 8€
  • Stempelkissen Aquamarin (126982, JK S. 171) 8€
  • Stempelkissen Safrangelb (126957, JK S. 171) 8€

Zumindest eine dieser Farbe wäre nicht schlecht, weil die Farben im Kartenset vorkommen!
  • Stempelblock D (118485, JK S. 183) 10,50€
  • Mehrzweck-Flüssigkleber (110755, JK S. 182) 5€
  • Stampin Dimensionals (104430, JK S. 182) 5€

Die Dimensionals (Klebeabstandshalter) habe ich nur vorne auf dem Cover verwendet, sind also nicht so wichtig!


Das Cover habe ich aus zwei Umschlägen gebaut und den Rest der Umschläge habe ich als Seiten innen verwendet. Dabei habe ich die Laschen von den Umschlägen verwendet um eine Bindung zum jeweils nächsten Umschlag zu bekommen. Ich habe noch eine extra Falzlinie auf der Lasche gemacht, 0,5 cm neben der, die schon vorhanden war um etwas mehr Abstand zu bekommen. dann habe ich den Rest der Lasche mit Flüssigkleber auf der Vorderseite des nächsten Umschlags geklebt.

Falls meine Erklärung nicht wirklich ersichtlich ist, könnt ihr Morgen wieder hier vorbei gucken und euch mein Video zum Kreativen Montag angucken, in dem ich das Minialbum gestalte!!!

Und jetzt viel Spaß beim Durchstöbern der Blogs meiner Teamkolleginnen!
Auf Stempelwiese.de gibt es eine Übersichtsseite auf der ihr alle anderen Teilnehmerinnen findet.

Kommentare:

  1. Das ist eine tolle Idee! <3 Dieses Kartenset liegt auch bei mir. Danke für die Inspiration!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jana,

    die Idee aus dem Kartenset ein Minialbum zu basteln ist wirklich genial! Ich werde mir auf jeden Fall dein Video mit der Anleitung anschauen. :) So ein kleines Album ist auf jeden Fall auch eine sehr süße Geschenkidee und die kann ich immer gut gebrauchen ;)
    Danke für die Idee und die Anleitung!

    Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag
    Isabella

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Jana, was für eine schöne Idee! Ich liebe ja Alben und dieses hier entspricht genau meinem Geschmack. Ich bin ein großer Fan davon, Kartensets oder andere "Fertig-Boxen" für so etwas zu verwenden. So zeigt man gleich, dass man nicht nur Katen damit gestalten muss. Vielen Dank für's teilen! Liebe Grüße Maike

    AntwortenLöschen
  4. Oh das Album gefällt mir wirklich sehr. Ich bin dieses Jahr ja auf so nem Minialben-Trip, ich glaub, das werd ich mal nachbasteln. Richtig toll geworden.
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen