Montag, 17. Juli 2017

Kreativer Montag 101 - Kaffee-Gutschein nett verpackt

Für alle, die bei der Verlosung zum 100. Kreativen Montag mitgemacht haben, das Auslosungsvideo kommt Morgen!


Heute gibt es einen neuen Kreativen Montag, wieder einmal mit einem Gutschein den ich noch etwas aufgepeppt habe. 


Auch ich verschenke Gutscheinkarten, also Geldgeschenke, wenn mir nichts anderes einfällt oder derjenige sich das wünscht. Aber ich versuche trotzdem immer die Gutscheine noch zu individualisieren.

Diesen Gutschein für ein Kaffee-Geschäft habe ich besorgt, weil die Oma von meinem Freund sich einen gewünscht hatte. Sie überlegt sich eine spezielle Kaffeemaschine anzuschaffen, wusste aber noch nicht genau, ob sie die wirklich braucht und so kann sie sich auch andere Dinge dafür kaufen.

Der Kaffeebecher ist aus dem Stempelset "Kaffee, olé!", was es mit den passenden Framelits Formen "Kaffeebecher" auch als Produktpaket mit 10% Rabatt gibt. (Jahreskatalog S. 31)
Ich habe den Kaffeebecher in ein Schüttelement verwandelt, indem ich mit dem kleineren Framelit für das Unterteil der Cupcakes ein Fenster ausgestanzt habe. Auf dem Foto kann man das nicht gut erkennen, aber im Video zeige ich euch wie es aussieht, wenn es geschüttelt wird.

Für die Kaffeebohnen habe ich einfach die Verkäuferin gefragt. Eigentlich wollte ich nur 10 Stück oder eine Hand voll, aber sie hat mir ein kleines Tütchen geschenkt, echt nett!


Und hier kommen die Maße für die Papierbanderole, was ich gemacht habe um die Karte zu verschließen und den Kaffeebecher wo drauf kleben zu können.

Unterste Schicht in Flüsterweiß:
23,5 cm x 10 cm
mit langen Seite anlegen und bei 5,5 cm und 5,8 cm falzen -> um 180° drehen und bei 6,7 cm und 7 cm falzen

Mittlere Schicht in Espresso:
23,5 cm x 5,4 cm
mit langen Seite anlegen und bei 5,5 cm und 5,8 cm falzen -> um 180° drehen und bei 6,7 cm und 7 cm falzen

Obere Schicht in Savanne:
23,5 cm x 5 cm
mit langen Seite anlegen und bei 5,5 cm und 5,8 cm falzen -> um 180° drehen und bei 6,7 cm und 7 cm falzen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen